Stell dir vor, es ist DEIN Kind

Eine kleine Gruppe von RadioPoly durfte in den Hort zu den Seh-, Hör- und geistig Behinderten im BIG. Die Jugendlichen der Radiogruppe waren hörbar betroffen und wollten von den Interviewten die Beweggründe für ihre Berufswahl wissen, aber auch, wie sie den täglichen Umgang mit den Mehrfachbehinderten „aushalten“. Die SozialpädagogInnen gaben sich redlich Mühe, den Schock der Jugendlichen abzumildern. Auch über Mitleid wird diskutiert und wie es wohl wäre, hätten sie später selbst so ein Kind.
Sendung zur Mehrfachbehinderung

Hier gehts zum Hörbeitrag I
Hier zum Hörbeitrag II

Advertisements

Über Helmut Hostnig

Lehrer und Radiojournalist

Eine Antwort zu “Stell dir vor, es ist DEIN Kind

  1. Gabi Pranieß

    Lieber Helmut – an dieser Stelle einmal ein großes Lob für die Hörbeiträge, die du uns ins Netz stellst. Bin schon gespannt auf unsere Sendung.
    LG Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: