Mein Zwischenstand: Stefan

Ich mache Radio

In diesem Schuljahr hatte ich die Möglichkeit an einem Projekt an unserer Schule teilzunehmen. Das Medium Radio durfte ich in einer gemischten Gruppe aus Schülerinnen und Schülern aus unserer Schule spielerisch begreifen lernen. Dazu einige Gedanken, die mir gerade durch den Kopf schießen.

Was mir gefällt?

Mir gefällt an dem Projekt Radio dass wir andauernd etwas Lustiges unternehmen:  Zum Beispiel mit dem Song von dem Mond und der Sonne, wo wir diskutiert haben, ob die Sonne männlich oder weiblich ist.

Was habe ich gelernt?

ich habe gelernt, dass man im Radio seiner Kreativität freien Lauf lassen kann und ich habe gelernt,  mit meiner Stimme anders umzugehen.

Würde ich es weiter empfehlen?

Ja: Das Radio würde ich allen weiter empfehlen, nicht nur denen, die sich für das Radiomachen interessieren, weil man da viel lernt und gleichzeitig Spaß hat und gar nicht weiß, dass man dabei was lernt.

Was würde ich ändern?

Ich würde nichts ändern an dem Pojekt, weil es mir so passt, wie es ist.

Ich freue mich, dass ich an dem Projekt teilgenommen habe und bleibe ganz sicher bis zum Ende dabei.

Liebe Grüße
Stefan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: