Keine Angst vor BloodyMary

Am Mittwoch den 30.4. im Medienzentrum hatten wir viel Spaß.

Neben den üblichen Aufgaben haben wir versucht, ein indisches Lied zu singen. Ich durfte am Mittwoch ein indisches Lied von Miss Pooja singen, einer Punjabi Sängerin, und wir haben es aufgenommen.

Danach teilten wir uns in 2 Gruppen – eine Mädchengruppe und eine Burschengruppe.
Wir Mädchen machten eine „Horroraufnahme“.  Asya , Karina und ich haben gemeinsam gearbeitet.

Worum es in der Geschichte von Bloody Mary geht könnt ihr in Asyas Artikel lesen!
Wir 3 versuchten uns in die Geschichte hineinzuversetzen und bekamen selber tiersche Angst dabei. Es war richtig gruselig.

Wenn man ein Thema für das Radio umsetzt, dann muss man sich in das Hörspiel richtig hineinleben. Auch unser schauspielerisches Talent war gefordert, denn wir mussten natürlich auch Geräusche erzeugen und versuchen, nur mit Worten und diesen Geräuschen Spannung zu erzeugen.

Ob es uns gelungen ist??? – Hört doch mal rein ….
Eure Mandeep

Advertisements

Über mandeepram

Hallo Mein Name ist Mandeep Ram. Komme aus Indien und Lebe in Wien.Bin am 22.2.1995 Geboren in Wien. Meine muttersprache ist Punjabi, Hindi. Meine Hobbys sind tanze,Vollyball,Singen und Viel Reden .....

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: