Heimat bleibt Heimat

,, Heimat bleibt Heimat“:  Ein Spruch, der mir letztens sehr ans Herz gegangen ist, denn auch wenn sie von ihrem Land geflüchtet sind, wollen manche zurück und tragen sie als ,,Heimat“ im Herzen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Wir haben letzten Mittwoch im Amerlinghaus  Asylanten, die dort Deutschunterricht nehmen, besucht und diese interviewt.  Wir erzählten was  über unsere Herukunft und sie über  ihre ,.. wäre ja nicht fair gewesen,  dass wir sie nur befragen.  Wir haben interessante Antworten bekommen und vor allem:  Asylanten sind keine schlechten Menschen. Manche denken sich: „Die wollen nur unsere Arbeitsplätze oder unser Geld,  doch das stimmt nicht!  Sie wollen nur in Ruhe gelassen werden. Es sind menschen wie ich und du ,.. nur ist  deren Leben viel härterals unseres. Manche  müssen mit 40 Euro pro Woche auskommen und unsere Sprache lernen. Übrigens:  Die meisten können mehr als 3 [!!] Sprachen und diese FLIESSEND! Sie passen sich sehr an, einige  gehen sogar in die Kirche. Stellt euch mal vor, ihr müsstet euch von eurer Familie trennen oder eure Familie ist garnicht mehr am Leben, weil in eurem Land ein schrecklicher Krieg herrscht.  Also ich könnte das nicht, aber unsere Eltern mussten auch ihre Heimat verlassen.  Sie sind aus Bosnien nach Österreich geflüchtet.
Stellt euch vor,  ihr kommt in ein Land, um euer eigenes Leben zu retten, und dann kommt man nach einer schlimmen Flucht an und versteht  die Sprache nicht.  Manche leute sollten sich lieber 10 mal überlegen, was sie sagen, bevor man dumm über Asylanten redet oder blöde Sprüche klopft.

eure Loly 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: