Letzter Radiomittwoch vor Weihnachten

Haalllloooo Leute 😀

Na, heute war es wieder mal soo richtig chillig 😀

Wir haben versucht von Goethe ein Gedicht zum Thema Stimme aufzusagen und in die verschiedenen Sprachen zu übersetzen… ist glaub ich, nicht  gelungen. Uns fehlen die Wörter. Dann haben wir Redewendungen aufgenommen, die mit Hals und Kehle und so zu tun haben. Da gibt es viele. zB. Das Wasser steht mir bis zum Hals…. oder: Im Hals stecken bleiben. Da sind wir draufgekommen, dass wir oft gar nicht wissen, was mit ihnen gemeint ist, weil wir sie wörtlich nehmen.

Dann mussten wir uns zu zweit finden… naja wir haben Namen gezogen und dann mussten wir eine Aufgabe ziehen, jede Gruppe hatte eine andere !

Monja und ich mussten eine Geschichte zu einem Gefühl erfinden, das auf dem Zettel gestanden ist. Am Ende jeder Geschichte musste der  Satz vorkommen: Ich habs nicht glauben wollen. Diesen Tag werde ich nie vergessen.

Naja wir haben eine Liebesgeschichte gemacht. Hahaha war voll lustig 😀

Leider konnten wir noch nicht die von den anderen hören, aber hoffentlich beim nächsten Mal.

Dann kam der „heiße Stuhl“! Naomi wollte diesmal dran kommen, aber Vanessa hat den Philipp gezogen. Der hat dann gar nicht auf den heißen Stuhl müssen, weil wir über Eifersucht und Vertrauen diskutiert haben.

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR.

Das wünscht euch April Justine * 😀 xoxo*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: