Meine erste Session

Hi

In meiner ersten Session durfte ich schon Leute auf der Straße interviewen. Das Thema war „Liebe“ und unsere Umfrage sollte den Satz von Konfuzius: „Was du liebst, lass los – kommst es zurück, gehört es dir für immer!“ beantworten.

Nicht alle haben mir eine Antwort gegeben – sie waren in Eile, hatten einfach keine Zeit. Es hat aber trotzdem funktioniert, weil Frau Pranieß dabei war und uns ein wenig geholfen hat. April hat das Aufnahmegerät bedient.  Die Antworten, die wir bekommen haben, waren sehr gut – manche haben den Satz auch wieder erkannt und gewusst, dass er von Konfuzius herstammt, einem chinesischen Filosophen. Das hat mich ziemlich beeindruckt.

Ich war am Anfang sehr nervös, weil ich nicht wusste, was mich erwartet, aber gegen Ende hatte ich gar keine Probleme mehr, fremde Leute anzusprechen.
Freue mich schon auf Mittwoch – da kommt ja der Stimmenimitator Wolf Frank! Lassen wir uns überraschen.
Was mich besonders interessiert von ihm zu erfahren:

.) Wo haben Sie gelernt Stimmen nachzumachen?
.) Wie lange machen Sie das schon?
.) Kann ich das auch erlernen?
.) Können Sie Sponge Bob nachmachen?
.) Können Sie auch Mädchenstimmen imitieren?
.) Können Sie auch meine Stimme nachmachen?
.) Haben Sie auch schon in Filmen mitgespielt?

See you on MI – 🙂 Michi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: