Unsere Fragen an Tom

Wir besuchen Tom, den Leiter der Jugendschlafstelle A-Way:

Radiopoly 3

Radiopoly 3

Fragen an Tom:

1. Welche Organisation betreut die Jugendschlafstelle?

2. Woher kommt das Geld dafür?

3. Welche Jugendliche finden hier Aufnahme?

4. Wie viele Jugendliche könnt ihr aufnehmen?

5. Was macht ihr, wenn kein Platz mehr ist?

6. Aus welchen Gründen kommen die Jugendlichen hierher?

7. Muss man sich anmelden?

8. Was erwartet mich hier, wenn ich herkomme?

9. Sind die Sozialarbeiter speziell geschult?

10. Was geschieht, wenn ich mehr als 5 Nächte pro Monat hier übernachten muss?

11. Jetzt kommt die kalte Jahreszeit. Gibt es einen größeren Bedarf jetzt, als im Sommer?

12. Wie geht man mit den Problemen der Jugendlichen um?

13. Werden Eltern mit einbezogen, oder kann man hier Zuflucht finden vor etwa gewalttätigen Eltern, ohne dass diese etwas erfahren?

Und noch einige mehr, die den Kids noch eingefallen sind…..

Das wird ein richtig gutes Interview!!!!!

Advertisements

Über Gabi Pranieß

Kreative Erziehung - das Spiel mit Sprache und Stimme: eine Herausforderung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: