RadioPoly wieder im Radio!

Die Radiobande wird am Montag, 10.2.2020, zum Saferinternet Day unsere Sendung zum Urheberrecht ausstrahlen, von 11:00 bis 11:30 über Radio Orange 94.0.

https://o94.at/programm/sendung/id/1745925

 

Also ALLE aufgepasst – hört euch das an. Wir haben dazu auch die AKM besucht, um einige Fragen rund um das Thema Radio abzuklären. Die StudenInnen von LLP haben uns über das Urheberrecht von der rechtlichen Seite her aufgeklärt.

Bis bald EURE Gabi P. 😉

 

Das sind jetzt die Fotos zur heurigen Gruppe

Das sind die Gesichter zu den Stimmen – eine fehlt noch.

Eine unserer alten Sendungen wird am 10.2.2020 über Radio Orange ( 11:00 – 11:30 Uhr) gesendet – viel Spaß beim Zuhören.

Melde mich bald wieder EURE G.P.

RadioPoly im Netz

Hallo, liebe Freunde!
Am 11.12.2019 war Tanja Waculik vom Wiener Bildungsserver bei uns zu Besuch. Sie hat unsere Arbeit begleitet und schreibt eine Reportage für den Wiener Bildungsserver (www.lehrerweb.wien) über uns. Der Artikel wird Ende Jänner online gestellt. Eine große Freude für uns, dass unsere Arbeit auch hier gewürdigt wird. Sie konnte unseren „Arbeitsalltag“ kennenlernen und hat auch einige Fotos dazu „geschossen“.

Fotonachweis: Wiener Bildunsserver/ http://www.lehrerweb.wien

Demnächst könnt ihr auch unsere neue Gruppe kennenlernen. Da wir noch wenige Stunden hatten, werden die Bilder noch bis zum Jänner warten müssen. Nur so viel – eine nette Gruppe mit sehr guten Radiostimmen.

Bis bald Eure Gabi P.

Sendung ON AIR

Unsere Sendung über 20 Jahre SchülerInnen-Radio ist fertig. Sie wird am 11.4.2019 auf ORF campus gesendet – Zeit: 19:30 bis 20:00 Uhr!!! Auch auf unserem YouTube Channel PTS Wien 3 kannst Du die Sendung hören.

Nehmt euch die Zeit und schreibt uns eure Kommentare zur Sendung.

LG eure RadioPoly´s 🙂

RadioPoly in der nächsten Runde

Hallo Freunde von Radiopoly – wir sind wieder online. Ein neues Schuljahr – eine neue Gruppe. Natürlich stellen wir uns euch erst einmal vor, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu „hören“ habt.

Enschätzungen der Projektleitung, die sich noch bearbeiten lassen! 😉

Dadaeva Rajana – die Schöne/Ruhige:
Leider war sie noch nicht bereit, der Redaktion ein Foto zu „schenken“ – vielleicht beim nächsten Mal! Aber da ist sie schon:
Hallo, ich heiße Rajana, ich bin 16 Jahre alt und komme aus Tschetschenien. Ich mag mein Handy und Chillen –  was ich gar nicht mag ist Stress.

Trifunovic Nemanja – der Lustige/Eifrige:
Ich heiße Nemanja und bin 14 Jahre alt. Meine Familie stammt aus Serbien. Ich wünsche mir, dass ich ein NBA Star werde.
Was ich mag? … Basketball spielen!
Was ich nicht mag? … Eislaufen!

Andejic Ilija – der Bequeme:
Ich heiße Ilija und bin 14 Jahre alt. Meine Familie stammt aus Serbien.
Ich liebe Hunde. Ich mag es, mit Autos zu arbeiten und möchte ein KFZ-Techniker werden. Ich hasse Stau auf der Autobahn.


Kattinger Gabriel – „Gobei“ auf Salzburgerisch:
Ich heiße Gabriel ich bin 14 Jahre alt.  Meine Familie stammt aus Österreich. Ich mag es mit Holz zu arbeiten und Eislaufen. Schule ist etwas, das ich hasse, ich würde lieber arbeiten. Ich wünsche mir viele erfolgreiche Sendungen von RadioPoly.


Bilgin Aylin – die Schüchterne:
Ich heiße Aylin und bin 14 Jahre alt.  Meine Familie stammt aus der Türkei. Ich mag es, mich mit meinen Freunden zu treffen und ich mag kein süßes Essen. Ich wünsche mir, dass ich nächstes Jahr in eine weiterführende Schule gehe.

Lugonja Karlo – der, der immer angetrieben werden muss:
Ich heiße Karlo und bin auch 14 Jahre alt.   Meine Familie stammt aus Kroatien. Am meisten liebe ich Eislaufen – ich mag kein süßes Essen. Ich freue mich auf RadioPoly und wünsche mir, dass es gut wird.

Asenova Maria-Magdalena – die Unbekannte:
Hallo, mein Name ist Maria und ich bin schon 15 Jahre alt.  Meine Familie stammt aus Bulgarien. Mein Lieblingsessen ist Pizza. Ich wünsche mir, dass meine Familie immer gesund bleibt.

Halil Mert-Ali – der Zeichner und Denker:
Ich heiße Mert-Ali und bin auch schon 15 Jahre alt.  Meine Familie stammt aus der Türkei. Ich mag es, Suppe mit einer Gabel zu essen. Ich kann nicht mit Löffeln umgehen – ich wünschte, ich könnte es!

Radivojevic Milos – der Redner und Techniker:
Ich heiße Milos und bin 15 Jahre alt.  Meine Familie stammt aus Serbien. Ich mag Computerspiele. Ich mag keine großen Menschenmengen. Ich wünsche mir ein erfolgreiches Leben.

Trafalski Marcel – der, der noch aufwachen muss:
Ich heiße Marcel. Ich bin 14.  Meine Familie stammt aus Polen. Ich mag PC-Spiele und hasse es Fußball zu spielen. Ich wünsche mir, dass die Schule erst um 9:00 Uhr beginnt.

Unsere erste Sendung widmet sich einem Jubiläum – 20 Jahre Schülerradio. Es ist 20 Jahre her, dass über den Mittelwellensender 1476 “ Schülerradio 1476″ ausgestrahlt wurde. Heute hört ihr uns über das ORF-Webradio oe1campus. Wir geben euch den Ausstrahlungstermin sicherlich rechtzeitig bekannt.
Bis bald ….. eure RadioPolys 🙂




RadioPoly NEU

florian Seit dem Schuljahr 2014/15 hat die FMS/PTS Wien 3 ein eigenes Studio. Vom Freufach – außerhalb des Regelunterrichts – sind wir nun in diesem Schuljahr 2016/17 übergegangen, Radio in den Regelunterricht einzbauen. Kreative Erziehung, im Rahmen der Fachmittelschule, gibt uns dazu die Möglichkeit. Als verantwortliche Lehrkräfte sind Frau Dipl.-Päd. Gabriela Pranieß und Herr Andreas Swatosch die treibenden Kräfte, den SchülerInnen im Zuge der Medienerziehung den kreativen Umgang mit Sprache näherzubringen.

Wie jedes Jahr, uns gibt’s ja nun schon sieben Jahre, erfahren wir, mit welcher Begeisterung unsere SchülerInnen, nach anfänglichen Schwierigkeiten, mit dem Medium Radio umzugehen lernen.

Gerade RadioPoly bringt SchülerInnen aus mehreren Klassen zusammen, fördert das Gemeinschaftsgefühl und zeigt auf, welche besonderen Stärken die einzelnen Persönlichkeiten haben. Je nach Begabung werden die Rollen verteilt – Moderationstexte schreiben, Texte einsprechen, Interviews führen, Reportagen leiten, Redaktionssitzungen leiten und Aufgaben verteilen, die Technik betreuen, Beiträge schneiden und zusammenbauen, gemeinsame Themenfindung u.v.m.

Ich hoffe, dass uns diese Möglichkeit, mit SchülerInnen zu arbeiten, nicht genommen wird!

LG und auf noch weitere schöne und erfolgreiche Jahre mit RadioPoly

Die 1000 EURO cent SHOW

Das war wirklich eine besondere Show!

Unsere Kids haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule eingeladen, an dieser Show teilzunehmen. Das Thema unserer nächsten Sendung ist GELD – wen interessiert das nicht? So haben wir uns diese Show einfallen lassen. Damit es nicht ganz so schwer wird, lief diese Show nach dem Muster der Millionen-Show, als eine Art „Persiflage“ an die vielen Shows, die heutzutage im Fernsehen gezeigt werden. Ylli und Ahmed waren an der Technik, die Moderatoren waren Maryam und Nenad und – last but not least – Miriam hat die Schilder („LEISE“, „APPLAUS“, „OHHH“, …) hochgehalten für das Publikum und Esmira war die „Schreiberin“…. damit alles seine Richtigkeit hat. 🙂

Hier einige Impressionen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einen Sieger gab´s natürlich auch. Aber eigentlich waren wir alle Sieger – denn Spaß hatten wir wieder ohne Ende.

Bis bald Eure Gabi P.

RadioPoly erhält Award of distinction bei Ars Electronica

Das Team von RadioPoly 1 hat nun nach seiner Teilnahme an der Ausschreibung für den Prix Ars Electronica in der Kategorie „u19 – create your world“ den award of distinction für das Video „Bin Baum mit zwei Stämmen“ in Linz entgegen genommen. Die Jurybegründung im Wortlaut: Die Breite eures Repertoires beeindruckt uns sehr. Euer Projekt beinhaltet viel mehr als „nur“ Radio. Toll, dass ihr euch mit dem Thema Migration so tiefgründig auseinandersetzt. Das Projekt „Bin Baum mit 2 Stämmen“ hat uns am besten gefallen und am meisten berührt. Spannend finden wir auch eure Sprachexperimente, die an Ernst Jandl angelehnt sind. Macht unbedingt weiter damit! Euer u19 Team.

Das Rumpfteam (alle, die Zeit hatten) von RadioPoly 1 hat  seine Arbeit auf dem Podium präsentiert, sich bei den Veranstaltern, der Jury, dem BMuKK, aber auch bei Direktor Lukas Riener bedankt, der seiner SchülerInnen wegen extra aus Wien angereist ist.  Asya Serimoglu, Veysel Özel, Lorena Zorkic, Sarah Schenk, Daniel Wieczorek und Viorel Filipovic sind darüber hinaus auch noch von einem Fernsehteam des ORF im Rahmen der Weltbilder zum Thema Migration interviewt worden. Als Projektleiter durfte ich auf jeden einzelnen stolz sein. Sie haben ihren Auftritt souverän gemeistert und ihr Projekt dem Publikum  sehr launisch vorgestellt.
Das Preisgeld – immerhin 2000€ – wird unter den TeilnehmerInnen aufgeteilt. Noch einmal ein Anlass uns zu treffen und in schönen Erinnerungen zu schwelgen.
Fotos: Dir. Lukas Riener

Diese Diashow benötigt JavaScript.

RadioPoly erhält Award of Distinction beim Prix Ars Electronica

Wieder hat RadioPoly einen Preis für seine aus der Radioarbeit entstandene Textvisualisierung „Bin Baum mit 2 Stämmen“ erhalten.  Diesmal den renommierten Award of Distinction in der Kategorie U19 Create your world, den wir am 31. August mit großer Freude entgegennehmen wollen.
675 Projekte, an denen 1751 Kinder und Jugendliche international beteiligt waren, wurden in dieser Kategorie eingereicht.
Hier zum Video 

RadioPoly aus der Sicht von außen

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Gestern war Frau Lisa Badura vom BMuKK bei uns zu Gast und hat sich vor Ort davon überzeugen können, was für eine aufgeweckte und diskutierfreudige Truppe ihr seid. Gleich hat sie sich an die Arbeit gemacht und ihre Eindrücke sowie unsere Arbeit als ein bestpractice Beispiel auf dem Blog des Mediamanuals online gestellt. Herzlichen Dank auch im Namen der Gruppe.

%d Bloggern gefällt das: